„Retten, Löschen, Bergen, Schützen“.

Auch heute bleibt es heiß in Mehring und der Region. Nach einer tropischen Nacht geht es am Freitag mit der Hitzewelle weiter. Der Deutsche Wetterdienst sagt eine Temperatur von 37°C für Trier und Umland voraus.

Hitzewelle dauert weiter an: Die Vorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland, herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Für den Raum Trier sind bis zu 37°C vorhergesagt.
Hitzewelle dauert weiter an: Die Vorhersage für Rheinland-Pfalz und Saarland, herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Für den Raum Trier sind bis zu 37°C vorhergesagt.

 

Wir empfehlen Ihnen bei den hohen Temperaturen mindestens zwei bis drei Liter Wasser am Tag zu trinken und Arbeit sowie Sport draußen,wenn möglich, in den Morgen- und Abendstunden zu treiben. Weitere Informationen hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe („BBK“) auf Ihrer Seite „Gefahren durch Hitze“ zusammengestellt. Dort finden Sie ebenfalls Informationen zu Unwettern, der erhöhten Waldbrandgefahr, sowie den potentiellen Gefahren beim Baden während der Hitzewelle.

Auch hilfreich sind die Flyer und Informationsmaterial des BBK und Umweltbundesamtes:

Flyer Hitze
Hitzeknigge

In den kommenden Tagen werden nach der Hitze und Trockenheit auch Gewitter erwartet. Informationen und Handlungsempfehlungen haben wir Ihnen auf unserer Seite unter „Unwetter“ zusammengefasst. Des weiteren hat das BBK auch hierfür ausführliches Informationsmaterial, welches wir Ihnen Empfehlen:

Merkblatt Unwetter
Flyer Unwetter

Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis: Wie in weiten Teilen Deutschlands ist auch in unserer Region die Waldbrandgedahr hoch. Derzeit gilt die Waldbrandgefahr-Stufe 4 (von 5). Bitte entzünden Sie keinesfalls Feuer im Wald. Lassen Sie auch keine Glasflaschen im Wald liegen. Durch den Brennglaseffekt kann ein Brand entstehen. Auch das Rauchen ist gefährlich. Stellen Sie Fahrzeuge nur auf ausgewiesenen und befestigten Flächen außerhalb des Waldes ab. Sonst können durch erhitzte Teile eines abgestellten Fahrzeugs, wie etwa dem Auspuff, Brände entstehen.

Flyer Waldbrand

Bitte beachten Sie diese Hinweise und Informationen zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihrer Mitmenschen.
Vielen Dank, Ihre Feuerwehr Mehring

Quellen:

https://pixabay.de
https://www.bbk.bund.de
https://www.umweltbundesamt.de/
https://www.dwd.de

Menü schließen