„Retten, Löschen, Bergen, Schützen“.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt!

Brennender Weihnachtsbaum

In einer Woche ist bereits der erste Advent. Man freut Sich die erste Kerze am Adventskranz anzünden zu können und Weihnachten steht auch schon bald vor der Tür.

In Weihnachtszeit steigt das Brandrisiko in den Wohnungen stark an. Das erhöhte Einsatzaufkommen der Feuerwehr erstreckt sich dabei vom angebrannten Essen, brennenden Adventskränzen bis hin zum ausgedehnten Wohnungsbrand durch entzündete Weihnachtsbäume oder Weihnachtsgestecke. Viele dieser Brände sind durch sachgerechten Umgang und vorbeugende Maßnahmen zu vermeiden. Nicht nur das Brandrisiko ist in dieser Zeit ein Thema, sondern auch Stromschläge durch defekte elektrische Lichterketten.

Was Sie beachten sollten, damit nichts passiert erfahren Sie auf dem Merkblatt der Feuerwehr Frankfurt am Main.
Unsere Kollegen aus Frankfurt haben eine Liste mit Sicherheitshinweisen zusammengstellt, die Sie beachten sollten. Sie können Es sich auf unserer Seite ansehen und herunterladen. Klicken Sie dazu den untenstehenden Link.

Merkblatt ansehen und im .pdf Format herunterladen: Merkblatt ansehen/ downloaden

Menü schließen